Datum: 4. Juli 2016 um 12:00
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hainbach
Einsatzleiter: HBM Huber Georg
Mannschaftsstärke: 1:27
Fahrzeuge: KLF Nußdorf , KLFA Pinswag , RLFA Nußdorf 
Weitere Kräfte: 4 Traktoren mit Kipper , FF Göming , Hoftrack , Polizei , Rottes Kreuz 


Einsatzbericht:

Am 4. Juli 2016 um 12 Uhr wurde die Feuerwehr Nußdorf zu einem überhitzen Heustock bei der Familie Strasser, vulgo Mehlhartbauer in Haibach  alarmiert. Einsatzleiter HBM Huber Georg ließ die Feuerwehr Göming nachalarmieren, da die Heu-Messsonde bereits 120°C anzeigte und eine Entzündung des Heues während des Abräumens befürchtet werden musste. Vom Hochbehälter der WG Altsberg wurde eine Relaisleitung zur Wasserversorgung eingerichtet. Während des Abtragen des Heustockes mit dem Heukran wurde das Heu mit mehreren Strahlrohren besprüht, um ein Durchzünden zu unterbinden.  4 Traktoren mit Kipper fuhren das Heu auf eine Wiese, wo es verrotten kann.