Skip to content

Jahresabschlussübung der LG3

Dieses Jahr hatte die Löschgruppe 3, sinngemäß die Gruppe mit den jüngsten aktiven Mitgliedern, die große Jahresabschlussübung im Oktober.
Dabei haben die Ausbildner in einer praktischen Übung an einem ausgedienten Peugeot die Feuertaufe mit den jungen Kameraden durchgeführt.

In der fast 3 stündigen Übung konnte sich jedes Mitglied im Umgang mit einem Pulver-Löscher oder einem Schaum-Löscher beweisen.
Dabei wurde das Nützliche mit dem Praktischen verbunden. Schon vor dem in Brand setzen des Fahrzeuges musste der Brandschutz aufgebaut
werden um die Sicherheit der Mitglieder zu gewährleisten.
Geräte wie das Hochdruck-Strahlrohr, das Schaumrohr aber auch die Wärmebildkamera fanden Verwendung.

Die Szenarios, vom Motorbrand bis zum KFZ Vollbrand, wurden von den jungen Mitgliedern angenommen und mit viel Einsatzbereitschaft wurde
am Ende auch der Vollbrand mit dem Schaumrohr gelöscht, somit konnte “Brand aus” und somit das Ende der Übung bekannt gegeben werden.

X