Skip to content

Brandmeldeanlagen der Feuerwehrhäuser Nußdorf und Pinswag

2018 entschieden wir uns eine Brandmeldeanlage für das Feuerwehrhaus Nußdorf nachzurüsten, der damalige OFK Stellvertreter  BI Ganisl Hermann übernahm das Projekt.

Über 70 Stunden wurden Investiert um 12 Brandmelder im Feuerwehrhaus Nußdorf zu installieren.

Beim Neubauprojekt Feuerwehrhaus Löschzug Pinswag wurde die Brandmeldeanlage bei der Elektroinstallation bereits berücksichtigt.

Die Firma Siemens unterstützte uns bei der Umsetzung vorbildhaft. Beide Anlagen laufen über das Blaulicht SMS und über die Sirenensteuerung, die die Pager auslöst. Obwohl die Brandmeldeanlage nicht aufgeschaltet ist, bekommt die LAWZ Alarmierungen mit, was mit unter ein weiterer Sicherheitsaspekt ist. Um auch die Ausbildung der Feuerwehrkameraden zu Fördern, entschlossen wir uns noch ein Feuerwehr Bedienfeld zu installieren.

Vielen Dank der Firma Siemens für die Unterstützung und allen Kameraden die sich bei dem Projekt eingebracht haben.

X