Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Datum: 5. Mai 2017 
Alarmzeit: 23:06 Uhr 
Alarmierungsart: Stille Alarmierung 
Dauer: 1 Stunde 9 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: B156 Weitwörth 
Einsatzleiter: OBI Stefan Miklis 
Mannschaftsstärke: 8 Mann 
Fahrzeuge: RFLA Nußdorf , KLF Nußdorf  
Weitere Kräfte: 2 Polizeifahrzeuge , Abschleppwagen , Rotes Kreuz  


Einsatzbericht:

Ein PKW kam von der B156 ab, befuhr die Böschung, überschlug sich und kam auf dem Dach zum liegen, die beiden Insassen wurden bei den Unfall nicht verletzt. Während der Aufräumungsarbeiten musste die B156 zur Verladung des PKW´s kurzzeitig gesperrt werden.