Bautrockner als Spende erhalten

Durch die zahlreichen Hochwassereinsätze in der Vergangenheit sind immer wieder die persönlichen Schutzausrüstungen und auch die Fahrzeuge sowie die technischen Geräte großteils komplett durchnässt worden. Im letzten Jahr waren dann vom Ortsfeuerwehrrat Überlegungen angestellt worden, wie man die Ausrüstungsgegenstände wieder schnell und schonend trocken bekommt. Wir entschieden uns zu einem Luft / Bautrockner.

Im Feuerwehrbudget für 2017 ist die Anschaffung eines leistungsstarken Gerätes genehmigt worden.

Mehrere Anbieter sind um ein unverbindliches Angebot angefragt worden. Beim zweiten Anbieter kam dann die große Überraschung für uns! Die Firma „Klimaplus“ aus Hallwang-Tiefenbach, hat sich sofort angeboten, uns einen neuen Bautrockner zu schenken, um einen Beitrag zur Freiwilligen Arbeit zu leisten.

Am Freitag den 19. Mai 2017 bekamen wir vom Geschäftsführer Wilfried Winter, im Beisein seiner Gattin, einen Bautrockner und Luftentfeuchtungsgerät vom Typ „AirWil 700HT“  überreicht.

Wir dürfen uns recht herzlich bei Wilfried Winter und seiner Gattin,  Firma Klimaplus aus Hallwang , für die großzügige Spende bedanken, ebenso bei Landtagsabgeordneten Friedrich Wiedermann, der uns auch besuchte und Fotos machte.

Herzlichen Dank

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.